• INFORMATIONEN

    Hier finden Sie Nachrichten rund um den Kiez und Onkel Toms Ladenstraße.

  • NEWSLETTER

    Sie möchten über Neues aus Onkel Toms Ladenstraße informiert werden? Gerne senden wir Ihnen unseren Newsletter zu.

    >> MEHR

  • PRESSE

    Interessante Beiträge anderer Redaktionen rund um unseren Kiez finden Sie hier.

Onkel Toms Hütte bei der Triennale

Veranstaltungen in der historischen Ladenstraße

Die 1919 in Weimar gegründete Kunst- und Designschule feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag und bezog hier in Berlin ihr letztes Quartier, bevor sie 1933 auf Druck der Nationalsozialisten zur Selbstauflösung gezwungen wurde. Tatsächlich geht das bauliche und historische Erbe Berlins aber weit über die berühmte Kunst- und Designschule hinaus. Die Reformbewegungen, die der Gründung des Bauhaus vorangingen, hatten sich im frühen 20. Jahrhundert und während der Weimarer Republik vor allem der Verbesserung der zum Teil dramatischen Wohn- und Lebensbedingungen verschrieben. Das Motto „Licht, Luft und Sonne“ fand seinen architektonischen Ausdruck in vielen, ambitionierten Wohnungsbauprojekten in den grünen Außenbezirken des erst 1920 per Verwaltungsbeschluss entstanden „Groß-Berlins“. 2008 wurden sechs der so entstandenen Anlagen gemeinsam zum UNESCO-Welterbe „Siedlungen der Berliner Moderne“ erklärt. Die Waldsiedlung Onkel Toms Hütte bewirbt sich zurzeit darum, als siebente Siedlung der Berliner Moderne in das UNESCO-Welterbe aufgenommen zu werden. Auch ohne diesen Status gehört sie dazu.
Für das Triennale Wochenende am Standort Onkel Toms Hütte haben Onkel Toms Verein e.V. und der Nachbarschaftsverein Papageiensiedlung ein attraktives Programm zusammen gestellt.

Das gesamte Programm zum Triennale Wochenende finden Sie hier.
Das Programm wird gefördert durch die Lottostiftung Berlin.

Onkel Toms Ladenstrasse - Startseite

Zurück in die Zukunft. Die historische Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte erfindet sich neu. Das können Sie hier sehen und erleben.

Sehenswert - Onkel Toms Htte