Wochenmarkt

Onkel Toms Wochenmarkt

Onkel Toms Wochenmarkt

Wer einmal da gewesen ist, verliebt sich in Onkel Toms Wochenmarkt und kommt immer wieder. Es sind die ausgewählten Händler, die gesundes Obst und Gemüse, feine deutsche Weine, Fleisch aus verantwortungsvoller Landwirtschaft und exotische Chutneys bieten. Es sind die Wochenmarkt-Köche, die den Gast mit Pasta und Paella und allerlei anderen Köstlichkeiten verwöhnen. Es ist die Marktmusik im Frühjahr und Sommer, die die ganz besondere Atmosphäre dieses Wochenmarktes ausmachen. Auch im Winter sind die Tische rund um den Stand des Weinhändlers „Traubenreich“ DER Treffpunkt für Nachbarn und Freunde – ob bei heißem Punsch oder einem süffigen Roten.

Viel Regionales und Bio wird geboten. Qualität und Auswahl sind stets vom Feinsten.

  • Hausgemachte Pasta von „Nudel und Co“
  • Biogemüse aus dem Oderbruch von „Naturhof Gaßman“
  • 1001 Käsesorten bei gleich zwei Käsehändlern „Loch an Loch“ und „Peppikäse“
  • Biokaffee von „Herrn Richert“, das Marktcafé
  • Fangfrischer Fisch von „Pelikan – Sattelberg“
  • Nicht nur für die Kleinen: original Belgische Waffeln bei „J. Wiemers“
  • Pasten und Mittelmeerspezialitäten bei „N. Jashanica“
  • Biobrot aus der Ufabäckerei,
  • Artgerechtes von der „Neulandfleischerei Kluge“,
  • französische Salami
  • original italienische Oliven und
  • alpenländische Spezialitäten

Immer donnerstags von 12.00 bis 18.30 Uhr

auf dem Vorplatz der Einkaufspassage Ladenstraße an der U 3 Onkel Toms Hütte.

Hier erfahren Sie mehr über die Markthändler: