Aktuelles

WEIHNACHTLICHER GLANZ.

Dank an die Spender*innen

15. Dezember 2020

Wir danken allen für die großzügigen Spenden, durch die sehr viele Menschen ihr Mitgefühl für die betroffenen Händler der Brandkatastrophe in der Ladenstraße zum Ausdruck gebracht haben. Es sind aus der Nachbarschaft, von Gemeindemitgliedern der Ernst Moritz Arndt Gemeinde, von Händlern und vielen Kundinnen und Freundinnen der Ladenstraße einige tausend Euro auf dem Spendenkonto zusammengekommen. Die genaue Summe können wir noch nicht nennen, weil die Spendenaktion noch läuft. Hier nochmals das entsprechende Konto bei der Ernst Moritz Arndt-Gemeinde:
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
KKVB (Ev. Kirchenkreisverband Berlin Süd-West)
bei: Evangelische Bank
BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE79 5206 0410 0803 9663 99
Verwendungszweck: Brandopfer Ladenstraße
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie von vielen Spender*innen gewünscht, soll der Großteil der Spenden an die betroffene vietnamesische Familie mit ihren zwei kleinen Kindern gehen.
Die anderen sechs betroffenen Händler sollen gleichmäßig bedacht werden. Der Verein Papageiensiedlung ist mit seinem Laden zwar ebenfalls betroffen, verzichtet aber auf einen Spendenanteil. Zwei weitere brandgeschädigte Geschäftsinhaber der Ladenstraße verzichten zugunsten der vietnamesischen Familie auf einen Anteil ihrer Spenden.
Der Inhaber des Restaurants Mai 88 liegt aufgrund seiner schweren Brandverletzungen weiterhin im künstlichen Koma. Wir hoffen auf baldige Genesung.